Einsatz: Verkehrsunfall

Am 08.11.2018 sind wir um 22.40Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Neuscharrel gerufen worden.

Gemeldet wurde ein VU (Verkehrsunfall) mit einer verletzten und eingeklemmten Person.
Auf dem Weg zur Einsatzstelle bekamen wir die Info das der PKW in Vollbrand steht.
Zum Glück ist es den Ersthelfern vor Ort (darunter ein Arzt der zufällig da war) gelungen die Person aus dem Fahrzeug zu befreien und eine Erstversorgung vorzunehmen. Diese wurde dann dem DRK übergeben die als erstes vor Ort waren.

Die Feuerwehr konnte sich somit vornehmlich um die Brandbekämfung sowie um die Ausleuchtung und Sicherung der Einsatzstelle kümmern.
Nachdem der Patient versorgt, der Brand gelöscht, die Polizei den Unfall aufgenommen und die Einsatzstelle aufgeräumt war konnten wir gegen 1.30Uhr wieder einrücken.
Jetzt hieß es noch Fahrzeuge und Gerätschaften wieder Einsatzbereit zu machen, sodas wir um 2Uhr nach Hause ins Bett konnten.

Die Feuerwehr Gehlenberg rückte mit 25 Mann und 4 Fahrzeugen aus. Darunter auch unsere First-Responder-Gruppe, die den Rettungsdienst bei der Versorgung des verletzten PKW-Fahrers tatkräftig unterstützen konnten.

Fotos: Martin Warnke

WhatsApp Image 2018-11-09 at 14.03.55 WhatsApp Image 2018-11-09 at 14.03.55(1) WhatsApp Image 2018-11-09 at 14.03.54 WhatsApp Image 2018-11-09 at 13.59.18 WhatsApp Image 2018-11-09 at 13.59.17 WhatsApp Image 2018-11-09 at 13.59.17(1)

Dieser Beitrag wurde unter Einsätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.